Auktion Nr. 3

 

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion
Position: 4015

Außergewöhnlicher Leuchter, Meißen 1929, 1000-Jahr-Feier, Silber 800

Startpreis 1.800,00 €

 Bietschritte anzeigen

Ergebnis:
nicht verfügbar

Zweiflammiger Leuchter, zylindrischer Schaft über zweifach abgesetztem rundem Fuß, zwei massive Arme für die Kerzenhalterungen, zerlegbar. Zentral die Figur von Heinrich III. (Heinrich der Erlauchte). Am Fuß graviert "Zur 1000 Jahr Feier des Stadt Meißen". In Emaille-Arbeit am Fuß die Wappen: Stadt Meißen; Wettiner, als der Markgrafen von Meißen; Reichsadler für Weimarer Republik / Deutsches Reich. Am Schaft gaviertes Rauten-Dekor sowie stilisierte Wein-Reben. Punziert Reichs- und Feingehaltsmarke 800 sowie Marke (nicht aufgelöst). Art-Deko Entwurfsarbeit in schlichter und zeitloser Form mit dezenten Verzierungen. Sehr solide Arbeit, Höhe 32 cm, Breite 25 cm, Gesamtgewicht 900 Gramm. Unikat, 1929, sehr gute Erhaltung.

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.