Auktion Nr.2

01662 Meißen, Martinstraße 12  

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion
Position: 3575

Figürliche Schenkkanne "Ernst Bohne & Söhne", Thüringen um 1910

Startpreis 440,00 €

 Bietschritte anzeigen

Plastisch ausgeformter zylindr. Korpus aus weißem Porzellan auf kreuzförmigen Stand, getragen von drei Meerjungfrauen. Relief Putten mit Füllhörnern, Fischernetzen und Fischen vor Schilf. Schlanker Hals, ovaler Ausguß. Durchbrochen gearbeiteter Henkel in Form eines Centaurus, weitere Putten und Fabelwesen. Stark plastisch reliefiert, üppig polychrom überfangen, gold staffiert. H. 33,5 cm, B. 14,5 cm T. 11,5 cm. Marke unterglasur blau für "Ernst Bohne & Söhne", Rudolstadt/Thüringen um 1910. Sehr gute Erhaltung, keine Fehlstellen, sehr selten.

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.