A5: Schmuck, Bildende Kunst, Feine Antiquitäten, Militaria

 

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion

1017

Position: 1017

Harry Guttman (1933 - 2015): "Gesicht". Öl auf Platte, im wertvollen breiten Rahmen, ohne Jahr. Exzellente Arbeit!

Startpreis 5.000,00 €

 Bietschritte anzeigen

Rechts unten signiert "H. Guttman", 30 x 34 cm, im hochwertigen goldenen Rahmen 49 x 53 cm, sehr guter Zustand, Rarität.
Harry Guttman (1933 Bukarest 2015), Rumäninisch / Israelischer Maler, Grafiker und Illustratror: Studium 1948 - 54 am Art Licuem Bukarest, Studium von 1955 - 60 an der Rumänischen Akademie der Schönen Kunst, Meisterkurse bei Victor Brauner, Jacques Herold, Marcel Uanco, Israti und Dumitresco. Zahlreiche Studienreisen, 1966 Preis beim Internationalen Filmplakatwettbewerb in Moskau für sein Plakat für den deutschen Film "Goya". Ab 1974 in Isreal tätig, seither Einzelausstellung in Europa, Israel und Nordamerika. Guttmans Werk wurde von Kunstkritikern als "himmlische Reinheit und Finesse" bezeichnet, die an klassische Ikonen erinnern ... Die drei wichtigsten Themen seiner Arbeit sind Frauen, die Leben und Zärtlichkeit repräsentieren, und Tänzer und Gebäude, die beide normalerweise schweben, die dazu dienen, den Betrachter an die Sicherheit des Lebens und der Liebe zu erinnern."

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.