A6: Schmuck, Bildende Kunst, Feine Antiquitäten, Militaria

01662 Meißen, Martinstraße 12  

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion
Position: 3031

Hochbedeutender Barock-Pokal: Glas beschliffen, Goldrubin-Fäden. Böhmen um 1700.

Startpreis 750,00 €

 Bietschritte anzeigen

Farbloses Glas von Hand gearbeitet und modelliert. Konische Kuppa mit geradem Rand über Nodus auf großem runden Stand. Die Kuppa aufwendig im Matt- und Glanzschliff dekoriert mit wiederkehrender Blumenzier und Linsenschliff. Im Nodus Fäden aus Rubinglas eingeschmolzen sowie der Nodus sechspassig beschliffen. Der Stand mitt einem Lorbeerkranz-Schliff dekoriert. Luftblaseneinschlüsse, Stand leicht uneben. Seltener Barockpokal in hervoragender Handarbeit, Böhmen um 1700, keine Fehlstellen, sehr gute Erhaltung.

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.