A7: Schmuck, Bildende Kunst, Feine Antiquitäten, Militaria

 

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion
Position: 9040

Hugo Baruch: Kostüm aus dem Königlichen Hoftheater Dresden: Jacke/ Rock. Violetter Samt. Güldene Knöpfe. 19. Jh. Rarität

Startpreis 10,00 €

 Bietschritte anzeigen

Ergebnis:
nicht verfügbar

Schwerer, fester Stoff, von Hand verarbeitet. Violetter Samt, Metall Pailletten, zwei Taschen, Güldene große Knöpfe mit Verzierung und zahlreiche Applikationen an den Aufschlägen, ein Gehschlitz! Gemarkt / gestempelt *Bekröntes Sachsenwappen* sowie "Königliches Hoftheater" und Inventurstempel bzw. Schrank-Stempel. Das Königliche Hoftheater (1841 - 1869) war der Vorgängerbau der heutigen Semperoper und wird daher auch "Erste Semperoper" genannt. Unikat. Provenienz: Sächsischer Privatbesitz.
Hugo Baruch & Cie. war einer der größten europäischen Spezialisten für Bühnen- und Festausstattungen, mit Hauptsitz in Berlin und Filialen in London und New York. Hugo Baruch (1848-1905) wurde aufgrund seiner Verdienste um die Theaterwelt und die Bühnen-Staffage im Deutschen Kaiserreich des 19. Jh. die Würde "Königlicher Hoflieferant" zuerkannt.

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.