A9: Schmuck, Bildende Kunst, Feine Antiquitäten, Militaria

01662 Meißen, Martinstraße 12  

Versteigerung am Samstag, 16. März 2019 ab 09:00  | Vorgebote abgeben

Aktuell | Präsenzauktion

4004

Position: 4004

Außergewöhnliches Schokoladenkännchen: Spätbarock, um 1770, Dresden, Silber.

Startpreis 1.200,00 €

 Bietschritte anzeigen

nicht verkauft

Kleine Schokoladen-Kanne in sehr aufwendiger und hochertiger Silberschmied Handarbeit hergestellt! Die Wandung der Kanne aus dem Blech gedrückt (Tiefgezogen!), ebenso der leicht konische Ausguß und der konische Griffansatz. Gerader Boden angelötet. Balustrierter eingezogener oberer Rand und Deckel ebenso von Hand gedängelt und angelötet. Gedrechselter Ebenholzgriff und Ebenholzknauf am Deckel. Am Boden Stadtmarke Dresden, Meistermarke "E.C. WL" im Quadrat sowie Jahresbuchstabe "D" und Tremolierstich. Ø 6,9 cm, H 13 cm, Breite mit Griff 15 cm. Silber, 13 Lot. Hochwertige und formschöne Handarbeit, in sehr guter Erhaltung.

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.