Auktion Nr. 3

 

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion
Position: 6057

Schwere Büchse England, Vorderlader mit erstem Percussions-Schloß, England 1828

Startpreis 400,00 €

 Bietschritte anzeigen

Konischer runder Lauf mit Balusterring sowie Kimme und Korn, Kaliber 14 mm ohne Drall, Riemenhalterungen, drei Messingringe, Nussholzschaft, Kolbenlade mit Messingbeschlag und originalem Ladestock aus Eisen, Bodenplatte aus Messing, Schlossplatte ohne Dekor, konisches Piston, gravierter geschwungener Schlaghahn, geschwungener Abzug mit Messingschutz. Schloß punziert mit Englischer Königskrone sowie Meister- oder Manufaktur-Marke "CSEHLIT" (nicht aufgelöst) sowie Jahreszahl "1828". Auf der Laufschiene geschlagene Registriernummern: "1113" und "M.P-V.D.A-VII/1247/1966/1966". Lauflänge 86,5 cm, Gesamtlänge 126,5 cm. Sehr geringe Alters- und Gebrauchsspuren, Riemen fehlt sonst vollständig. Erste schwere Büchse mit Perkussions-Schloß, nach Einführung der Perkussion als Zündmechanismus 1825 in England. Sehr gut erhaltenes Sammlerstück, interessante historische Waffe. Provenienz: Privatbesitz Sachsen.

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.